keep calm and carry on




history

from Wikipedia



The poster was initially produced by the Ministry of Information[1] in 1939 during the beginning of World War II, and was in­tended as a „last case scenario“ to be used only should the Nazis succeed in invading Britain via Operation Sealion, in order to stiffen resolve. Two-and-a-half million copies were printed, although the poster was distributed only in limited numbers.[2] The designer of the poster is not known.





Impressum


Verantwortlich für den Inhalt:
Cristina Sebiger-Bertram
USt.-IGN-Nr: DE 210484160


Sämtliche Daten, Texte und Bilder sind Eigentum von design by: cris. Die Verwendung zu gewerblichen Zwecken ist untersagt.
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Alle auf diesen Seiten veröffentlichen Daten und Preise sowie Leistungs- und Service­beschreibungen unterliegen eventuell Änderungen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.


web design by www.designbycris.de/support www.salon-superlink.de